Aranjuez


Spotlights: Toledo

Charakteristik

Aranjuez ist als grüne Schloß- und Gartenstadt bekannt. Die mondäne Atmosphäre der Stadt hat bereits den Komponisten Joaquín Rodrigo zu seinem berühmten "Concerto de Aranjuez" inspiriert.

Geschichte

Aranjuez ist seit dem 14. Jahrhundert, als der erste Palast erbaut wurde, ein beliebtes Verweilziel für Monarchen und hohe Würdenträger gewesen. Karl V., der im nahegelegenen Vera-Gebirge seinen Lebensabend verbrachte, gehört zu den prominenten Gästen, ebenso wie Phillip II., der dem Aussehen der Palast-Anlage sein heutiges Gepräge gab.

Hervorzuheben

  • Palacio Real (Königspalast)
    Stammt in seiner heutigen Form aus dem frühen 18. Jahrhundert.
  • Jardín de la Isla (der Inselgarten)
    Liegt auf einer künstlich angelegten Insel im Tajo.
  • Jardín del Príncipe (Prinzengarten)
    Großer, von einem schmiedeeisernen Gitter eingezäunter Park an den Ufern des Tajo.

Besucht auf unserer Tour

Am 2. Tag auf der Etappe von Arganda nach Mojecón.

Fotos

In Aranjuez
In Aranjuez (29 KB)