Route: 15. Tag

16. Tag (21.09.1996):

San Juan (Embalse de San Juan) - Madrid

Streckenverlauf:

ca. 70 km, hügelig

Streckenverlauf:

ca. 70 km, hügelig
Von San Juan an der gleichnamigen Embalse auf der M501 weiter ostwärts. Bei der Kreuzung mit der M600 hinauf auf die Überführung und links in den Ort Brunete. Dort am Ortsende rechts in die M511. Über Boadilla del Monte nach Madrid (nach dem letzten kleinen Anstieg und der Unterquerung der Autobahn ein großartiger Blick auf die Silhouette der Millionenstadt!). An der Bahnlinie entlang des Casa del Campo in die Innenstadt.

Aufenthalt in Madrid:

isg. 4 Tage (21.09. - 25.09.96)

Übernachtung:

Hostal La Montagna
(Calle de Juan Alvarez Mendizábel 44, 4.OG. - Achtung: Hostals nehmen keine Laufkundschaft an; es ist unserer Erfahrung nach notwendig, sich über eine Tourismus-Information ein Zimmer vermitteln zu lassen; während die beiden Touristenbüros in der Innenstadt nur die üblichen werktäglichen Öffnungszeiten haben, ist der Zimmervermittlungs- und Informationsstand am Bahnhof Atocha auch am Wochenende und zu ungewöhnlicheren Tageszeiten geöffnet)
  • Einfache Ausstattung, WC, Dusche, Warmwasser
  • 2 Personen !nur! 3400 pts. (ca. DM 42.-)

Bemerkenswertes:

Madrid hat mit seinen 3,2 Millionen Einwohnern, seinem Ambiente und seiner Bedeutung Weltstadtcharakter. Wer gerne solche Städte entdeckt, sollte sich für diese hier ruhig ein paar Tage Zeit nehmen.

Fotos:

Madrid: Plaza España
Madrid: Plaza España (51 KB)
Madrid: Atocha
Madrid: Atocha (46 KB)
Madrid: Plaza de la Cibeles
Madrid: Plaza de la Cibeles (56 KB)
(weitere Fotos von Madrid siehe Spotlight: Madrid)